01.09.2017

Pädagogische Mitteilung

35-jähriges Bestehen des Begleitzentrums Griesdeck

Einladung zur Weiterbildung „Inklusion macht's möglich“

Jeder Mensch gehört ganz natürlich dazu. Egal wie er aussieht, welche Sprache er sprichst oder ob er eine Behinderung hat. Jeder darf mitmachen. Wenn alle Menschen dabei sein können, ist es normal verschieden zu sein. Inklusion ist das Thema des Fachseminars im Begleitzentrum Griesdeck. Hier erfahren Sie mehr!

Am Freitag, dem 13. Oktober 2017 organisiert das Begleitzentrum Griesdeck eine Fachtagung, die auch anderen Institutionen und Organisationen offen steht.

Das Begleitzentrum gliedert sich in drei Diensten „Frühhilfe“, “Kurzaufenthalt“ und „Tagesstätte“ und bewegt sich immer mehr in Richtung Inklusion. Daher sucht es nun soziopädagogische Unterstützung, um diesen Weg noch sicherer zu gehen.

Programm:

Eröffnung durch Professor Andreas HINZ von der Universität Halle.

Die Thematik Inklusion beschäftigt ihn seit Jahrzehnten sowohl auf Ebene der Praxis als auch in der Theorie. Er wird versuchen, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv zu implizieren.

Nach dem Mittagessen, das kostenlos angeboten wird, fährt Raùl AGUAYA-KRAUTHAUSEN auf die Bühne; aufgrund seiner Glasknochen sitzt er im Rollstuhl und erzählt mit Witz und Sachkenntnis, wie sein Alltag wirklich ist und wie ein Miteinander von beeinträchtigten und noch-nicht-beeinträchtigten Menschen aussehen kann. Raùl hat viel zu sagen.

Bitte melden Sie sich mit Angabe der Personenzahl bis zum 15. September beim Begleitzentrum Griesdeck an.