23.11.2017

Pädagogische Mitteilung

Schülersymposium 2018 im Science College Overbach

Neuronen, Gehirne und Chips: Biologie und Informationstechnik finden zusammen

Zwischen dem 28. Februar und dem 3. März 2018 findet im Science College Overbach das 8. Schülersymposium für Schüler des 3.-6. Sekundarschuljahres statt.

Neben interessanten Fachvorträgen haben die Schüler Zeit und Gelegenheit mit Fachleuten aus dem Forschungszentrum Jülich und anderen Einrichtungen auf Augenhöhe zu diskutieren. So prüfen sie ihr Wissensstand und erweitern gleichzeitig ihren Horizont. In persönlichen Gesprächen mit den Vortragenden und untereinander erhalten die Schüler wichtige Impulse und Informationen für ihre zukünftige Studienplanung und Berufswahl.

Zielpublikum

NATUWI_Blitze

Das Symposium ist fachübergreifend. Es richtet sich einerseits an Jugendliche mit ausgeprägtem Interesse für Lebenswissenschaften wie etwa Biologie, Medizin oder Psychologie. Andererseits möchte die Veranstaltung auch technikaffine Jugendliche, die sich in der Welt der Elektronik und der Kommunikationstechnologie wohl fühlen erreichen.

Pro Schule können sich maximal jeweils vier Schüler individuell anmelden. Die Teilnahme von größeren Gruppen müssen gesondert angefragt werden und gegebenenfalls in Begleitung ihrer Lehrperson anreisen.

Folgende Themen werden angeboten:

  • Gehirn, Nerven, Sinne

  • Grenzen der Wahrnehmung

  • Neuronale Implantate

  • Vernetzte Neuronen

  • Neuromorphes Computing

  • Vernetzung der Technik

  • Intelligente autonome Systeme

  • Orientierung in der Informationsflut

Das detaillierte Programm finden Sie im Downloadbereich oder auf der entsprechenden Internetseite, die Sie ebenfalls im Downloadbereich finden.

Die Anmeldefrist ist der 31. Januar 2018. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie können sich ab sofort online anmelden. Den genauen Link dazu finden Sie unter „Mehr zum Thema“.