14.05.2019

Amtliche Mitteilung

Kaleido Ostbelgien stellt ein

Primarschullehrer zur Erweiterung des Papilio-Teams

Implementieren Sie in den ostbelgischen Primarschulen das Präventionsprogramm „Papilio“! Dieses stärkt die sozial-emotionalen Kompetenzen von Kindern und beugt damit Sucht und Gewalt im späteren Leben vor. Bewerben Sie sich bis zum 31. Mai!

Ihre Aufgaben:

  • Ausbildung zum Papilio-6-9-Trainer in Deutschland
  • Erteilen von Lehrerweiterbildungen zur Stärkung der sozial-emotionalen Kompetenzen von Primarschulkindern
  • Supervisionsbesuche in Primarschulen: Begleiten und Beraten der Lehrpersonen bei der Umsetzung von Papilio-6-9
  • Zusammenarbeit im Papilio-Team: Anpassung des deutschen Papilio-6-9 Programms an die Strukturen und Anforderungen unserer hiesigen Primarschulen.

Kaleido Ostbelgien sucht/erwartet:

  • einen (Vollzeit) oder mehrere (Teilzeit) Primarschullehrer (m/w)
  • Teamgeist
  • lösungsorientiertes und selbstständiges Arbeiten
  • sicherer Umgang mit digitalen Arbeitstools
  • Mobilität
  • Flexibilität

Von Vorteil sind:

  • Berufserfahrungen in der Primarschule
  • Erfahrungen im Weiterbildungsbereich
  • sehr gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift

Kaleido Ostbelgien bietet Ihnen:

  • einen Sonderauftrag (vollzeitig oder teilzeitig)
  • eine vielschichtige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team mit individuellen Entfaltungsmöglichkeiten und Teilnahme an berufsrelevanten Weiterbildungen
  • ein dynamisches Arbeitsumfeld

Sie möchten einen tieferen Einblick in die Funktion erhalten? Sie haben Fragen zur ausgeschriebenen Stelle und zu Ihrer Bewerbung? Wenden Sie sich bitte an Christine Schifflers, Projektleiterin!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Kopie Ihres Diploms bis spätestens 31. Mai 2019 an Christine Schifflers! Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich willkommen.

Die Bewerber, die nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen in die engere Auswahl kommen, erhalten eine Einladung zum Bewerbungsgespräch.