eTwinning - die Gemeinschaft für Schulen in Europa

Lehrerweiterbildungen im Herbst: Werden Sie fit für eTwinning!

eTwinning fördert Internet-Schulpartnerschaften. Lehrer können sich durch eTwinning im Bereich digitale Lehr- und Lernmittel fortbilden. Bis zum Jahresende finden 3 interessante Weiterbildungen statt. Melden Sie sich noch im September an!

Europäische eTwinning-Konferenz zum Thema „Demokratische Partizipation“

Die jährliche Konferenz ist mit etwa 500 Teilnehmenden die größte der europäischen eTwinning-Veranstaltungen. Das Hauptthema der diesjährigen eTwinning-Konferenz lautet: „demokratische Partizipation“.

Das Programm bietet:

  • verschiedene Vorträge von Experten rund um das Hauptthema
  • Ateliers zu Projektunterricht, neuen Technologien und innovativen Lehrmethoden

Die Teilnehmer lernen mehr über die verschiedenen Tools der eTwinning-Plattform. Sie tauschen sich mit Kollegen aus den anderen europäischen Ländern aus und erhalten Informationen über prämierte Projekte und Beispiele guter Praxis.

Die Konferenz findet vom 24. bis zum 26. Oktober in Mandelieu, Frankreich, statt. Die Arbeitssprache ist Englisch.

Melden Sie sich bis zum 20. September an!

Das Angebot richtet sich an Kindergärtner, Primarschullehrer, Sekundarschullehrer sowie Schulleiter.

Kontaktseminar für Kindergärtner und Primarschullehrer in deutscher Sprache

Wie kann man virtuelle Partnerschaftsprojekte im Kindergarten und in der Primarschule entwickeln? Dazu können sich deutschsprachige Pädagogen aus ganz Europa bei dem Treffen austauschen. Gleichzeitig können sie Kooperationen schaffen und eTwinning-Projekte ins Leben rufen. Das Seminar bringt den Teilnehmern den Umgang mit der eTwinning-Plattform und der Projektentwicklung nahe.

Das Seminar findet vom 7. bis 9. November in Eupen statt.

Dieses Seminar findet 2019 erstmalig in der Deutschsprachigen Gemeinschaft statt. Die Veranstaltung ist eine hervorragende Gelegenheit, sich einen Einblick in eTwinning zu verschaffen und Kontakte zu knüpfen.

Melden Sie sich bis zum 20. September an!

Das Angebot richtet sich an Kindergärtner und Primarschullehrer für Schüler im Alter von 3 bis 10 Jahren.

NordicBelux-Kontaktseminar für Lehrer in der beruflichen Bildung

Ziele des Seminars sind:

  • die eTwinning-Plattform für den virtuellen Austausch kennenzulernen
  • Partnerschule(n) zu finden
  • gemeinsame Projekte zu entwickeln

Das Kontaktseminar findet vom 29. November bis 1. Dezember in Luxemburg statt.

Lehrpersonen aus Belgien, Dänemark, Finnland, Island, Luxemburg, Norwegen und Schweden nehmen an dem Seminar teil. Die Arbeitssprache ist Englisch.

Melden Sie sich bis zum 29. September an!

Das Seminar ist für Lehrpersonal in der beruflichen Bildung vorgesehen.

Die Teilnahme an allen eTwinning-Angeboten ist kostenfrei. Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen erfolgt über die Internetseite des Jugendbüros, zu finden in den weiterführenden Links.