26.09.2019

Pädagogische Mitteilung

„Sécurité dans le bus“ – Weiterbildung für Lehrer und Interessierte

Sicherheit geht vor: Worauf muss ich achten, wenn ich den Bus nehme?

Jeden Tag nehmen unzählige Schüler den Bus. Umso wichtiger ist es, dass die Schüler lernen, wie man den Bus richtig nimmt und wie man sich im Straßenverkehr verhält. Die Veranstaltung startet am 18. Oktober um 10 Uhr in Brüssel. Seien Sie dabei!

Zum 4. Mal findet die Weiterbildung „sécurité dans le bus“ statt. Letztes Jahr haben um die dreißig Personen an der Weiterbildung teilgenommen. Die VoG „Formation Car et Bus Opleiding“ (FCBO) und das „Institut pour l’autoCar et l’autoBus“ (ICB) organisieren die kostenlose Weiterbildung. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrer, Präventionsbeauftragte und an alle Personen, die Interesse haben.

Die Themen der Veranstaltung sind unter anderem:

  • Der tote Winkel
  • Alarmübungen
  • Verschiedene Methoden
  • Praktische Tipps

Praktische Informationen:

Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 18. Oktober 2019 von 10-13 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die Heysel Expo in Brüssel. Es steht Ihnen eine gratis Busverbindung vom Nordbahnhof bis zum Heysel-Gelände zur Verfügung. Präzisere Informationen zu den Bussen gibt es zu einem späteren Zeitpunkt.

Über den beigefügten Link können Sie sich anmelden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an den Koordinator der Veranstaltung, Stefaan Liessens.