15.10.2019

Pädagogische Mitteilung

Weiterbildungsangebote "Wirtschaft macht Schule"

Fortbildungen für Lehrkräfte in der Wallonie

Sie sind Lehrer? Möchten ihren Unterricht origineller und kreativer gestalten? Dann sind diese Weiterbildungen etwas für Sie! Von November bis Mai finden mehrere Weiterbildungen zu verschiedenen Schwerpunktthemen statt.

Um das Thema "Unternehmertum" kreativer und origineller in den Unterricht zu integrieren, haben die Veranstalter verschiedene Angebote für das Lehrpersonal gesammelt und zusammengestellt.

Durch die themenbezogenen Fortbildungen können die Pädagogen ihren Unterricht lebendiger gestalten und ermöglichen ihren Schülern individuelle Lernerfahrungen.

Worum geht es?

In diesem Schuljahr starten zwischen November 2019 und Mai 2020 in der Wallonie mehrere Weiterbildungen für Lehrkräfte. Schwerpunktthemen der Weiterbildungen sind unter anderem:

  • Integration von Kreativität
  • Integration der digitalen Technologie in die Lehrmethoden
  • Nachhaltiges Unternehmertum

Die "Sowalfin" (Wallonische Finanzierungs- und Garantiegesellschaft für kleine und mittlere Unternehmen) organisiert das Ganze.

Sind Sie interessiert und möchten an einer der Weiterbildungen teilnehmen?

Dann nehmen Sie mit dem Projektleiter von "Wirtschaft macht Schule", Marc Derwahl, Kontakt auf. Er wird Ihnen weitere Infos zum Ablauf geben. Die Anmeldung erfolgt auch über Herrn Derwahl.

"Wirtschaft macht Schule" ist ein gemeinsames Projekt der Regierung, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien, der Industrie- und Handelskammer Eupen-Malmedy-St.Vith sowie dem Studienkreis Schule & Wirtschaft.