16.10.2019

Pädagogische Mitteilung

Die Entdeckung der Moderne – Wien um 1900

Winterschule für kulturelle und historische Studien

In Wien organisiert die Sommerhochschule Anfang 2020 ein zweiwöchiges Programm. Es handelt sich dabei um akademische Kurse und vielseitige kulturelle Aktivitäten. Du hast Interesse? Melde dich bis zum 30. November an!

Die Sommerhochschule aus Wien bietet ein außerordentliches Programm für Studenten an. Während zwei Wochen nimmst du morgens an erstklassigen Kursen und nachmittags an kulturellen Ausflügen teil. Das Ganze findet vom 31. Januar bis zum 14. Februar 2020 in Wien statt.

Unterrichtsthemen

Tauche ein in die wunderbare Stadt Wien rund um die Zeit des Fin de Siècle. Du hast die Möglichkeit zwei verschiedene Unterrichte zu wählen. Zur Auswahl stehen dir insgesamt sechs Unterrichte.  Die Kurse ermöglichen dir eine tiefen Einblick in die Gesellschaft und Kultur dieser Periode. Am Ende der Winterschule erhältst du nach erfolgreicher Teilnahme bis zu 8 ECTS Punkte und ein Zertifikat.

Die Kultur des Fin de Siècle ist einer der Höhepunkte in der Geschichte der Habsburgermonarchie. Um dich mit den Basiskenntnissen auszustatten, gibt es am ersten Wochenende ein Vorbereitungsseminar. Das Seminar bietet eine kleine Einleitung.

Entdecke Wien

Neben den Besichtigungen seitens des Schulprogramms gibt es zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten in Wien zu entdecken. Lasse dir die Gelegenheit nicht entgehen und entdecke Wien auch auf eigene Faust, denn Wien hat so einiges zu bieten, zum Beispiel:

  • den Stephansdom
  • die Hofburg
  • die Kaiserliche Schatzkammer

Die Kurse ermöglichen interkulturelle und soziale Austausche und fördern gegenseitiges Verständnis unter den internationalen Studenten. Durch das Schulprogramm erweiterst du deinen Horizont, triffst Studenten aus verschiedenen Bereichen und lernst Freunde fürs Leben kennen.

Praktische Informationen

Anmeldeschluss ist der 30. November. Bei der Anmeldungen musst du folgende Dokumente mitsenden:

  • Anmeldeformular
  • Willenserklärung
  • Studienergebnisse
  • Offizieller Nachweis der Sprachstufe in Englisch
  • Zwei Passfotos
  • Zahlungsnachweis von 300 Euro

Die Einschreibegebühren belaufen sich auf bis zu 1275 Euro und beinhalten die Registrierung, die Unterrichte und alle geplanten Ausflüge. Du bist verantwortlich für alle zusätzlichen Kosten wie Unterkunft, Verpflegung und Reisekosten. Externe Studenten müssen zusätzlich eine Einschreibegebühr von 20,20 Euro bezahlen, um an der Universität zugelassen zu werden und um versichert zu sein.

Weitere Informationen zur Anmeldung findest du unter dem beigefügten Link.

Fin de Siècle

 

Unter Fin de Siècle versteht man eine kulturelle Bewegung rund um die Jahrhundertwende. (1890-1914). Diese kulturelle Bewegung nahm den kulturellen Verfall als Objekt. Ein wesentliches Merkmal dieser Bewegung ist die Untergangsstimmung. Das Fin de Siècle kann auch als eine Gegenbewegung zum Naturalismus gesehen werden. In Wien kam es um die Jahrhundertwende zu einer Blütezeit in der Literatur, Musik, Malerei…