18.10.2019

Pädagogische Mitteilung

Präsentationsveranstaltung: ESERO Belgium

Der Weltraum im Klassenzimmer

Welcher Schüler ist nicht vom Weltall fasziniert? Sie sind Lehrer in der Sekundarschule? Kommen Sie am 26.11. zur AHS und entdecken Sie neue Ideen für Ihren Unterricht! Wenn Sie Lehrer in der Primarschule sind, dann kommen Sie am 27.11. vorbei!

Mit dem Kopf in den Wolken und dem Blick auf den Himmel und unsere Zukunft gerichtet möchte ESERO Belgium ein Funkeln in die Augen aller belgischen Schüler zaubern. Naturwissenschaften, Mathematik und Technik werden ihnen von einem ganz neuen Standpunkt aus vermittelt: vom Weltall aus!

Das Ziel von ESERO ist es vor allem, den Lernprozess konkreter zu gestalten. ESERO zeigt den Schülern, dass der Kompetenzerwerb aus der Schule tatsächlich Anwendung im alltäglichen Leben findet und es einen guten Grund gibt, mehr darüber zu erfahren.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Lerninhalte mit konkreten Aktivitäten, die sich mit dem Weltraum beschäftigen, zu vermitteln. ESERO verbindet den Lehrplan mit einer beruflichen und heimischen Realität, die in allen Lebensbereichen präsent ist.

Die Präsentationen der möglichen Aktivitäten für das Schuljahr 2019-2020 finden am 26. November (Sekundarschule) ab 14 Uhr und am 27. November (Primarschule) ab 13:30 Uhr statt. Die Präsentationen werden an der Autonomen Hochschule in Eupen gehalten.

ESERO richtet sich in erster Linie an Lehrpersonen der Primar- und Sekundarschule und konzentriert sich auf drei Hauptbereiche:

  • Pädagogisches Material
  • Schülerprojekte
  • Weiterbildungen für Lehrpersonen

Weitere Informationen zu ESERO finden Sie auf der weiterführenden Internetseite.

ESERO Belgium ist ein Netzwerk aus Bildungsträgern aus dem ganzen Land. Sie setzen sich gemeinsam dafür ein, dass der Weltraum in den Fächern Mathematik, Technik und Naturwissenschaften verstärkt zum Einsatz kommt.