06.01.2020

Pädagogische Mitteilung

Partnerschule(n) gesucht !

Die französische Schule, Lycée français Jean Monnet Bruxelles, sucht Grundschulklassen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft zum Aufbau einer Partnerschaft.

T_AdobeStock_81367446_C_drubig-photo

Das Lycée français Jean Monnet möchte eine Schulpartnerschaft mit einer oder mehreren Grundschulklassen aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft ins Leben rufen. Im Rahmen von Briefwechseln, Skype-Korrespondenzen oder anderen Formen der Kommunikation könnten die Schüler sich kennenlernen und später themenbezogen miteinander austauschen und schreiben.

Im Fokus steht der Sprachenaustausch zwischen den Schülern. Die Korrespondenz kann in deutscher und französischer Sprache stattfinden. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schulleitung des Lycée français Jean Monnet Bruxelles

Sie haben Interesse und möchten gemeinsam mit ihrer Schulklasse einen Sprachaustausch organisieren? Das Lycée français Jean Monnet wird Ihnen nähere Informationen geben (siehe Ansprechpartner).

Das Lycée français Jean Monnet ist eine Französische Schule in Brüssel, die angefangen vom Kindergarten bis hin zur Oberstufe der Sekundarschule über 2800 Schüler zählt. Dabei stammen die Schüler aus 56 verschiedenen Nationen. In der Grundschule zählt die deutschsprachige Sektion ungefähr 80 Schüler (6-11 Jahre), die die Klassen 1 bis 5 besuchen.