08.01.2020

Pädagogische Mitteilung

Politische Bildung in den Unterricht integrieren

Neuer Programmkatalog „Demokratie macht Schule“ verfügbar

Politische Bildung und Demokratieverständnis möglichst verständlich und praxisnah im Unterricht vermitteln? Die zahlreichen Angebote des Instituts für Demokratiepädagogik im Katalog „Demokratie macht Schule“ machen es auch im Jahr 2020 möglich.

Demokratie-macht-Schule_Aktivitaet-am-RSI_c-Institut-fuer-Demokratiepaedagogik
Demokratie macht Schule_Aktivität am RSI
(c) Institut für Demokratiepädagogik

Pünktlich zum Jahresbeginn erschien die zweite Auflage des Programmkatalogs „Demokratie macht Schule“. Der Katalog 2020 umfasst 50 Aktivitäten von 12 verschiedenen Anbietern, die sich problemlos in alle Unterrichtsstufen integrieren lassen.

Der Katalog ist für das gesamte Jahr 2020, also auch über das Schuljahr 2019-2020 hinaus, gültig und kann online konsultiert werden (siehe Links).

Das Programm zur fächerübergreifenden Förderung politischer Bildung wurde vom Institut für politische Bildung (IDP) erstellt. Die vielseitigen Angebote sollen die Pädagogen bei der Vermittlung von Kompetenzen für eine demokratische Kultur unterstützen.

Das Angebot des IDP umfasst Animationen zu unterschiedlichen Themen wie Umwelt Nachhaltigkeit, Medien, Demokratie, Migration, Diskriminierung, Geschichte Belgiens, Wahlen und vieles mehr.

Die Mehrzahl der Animationen wird von ostbelgischen Bildungsorganisationen angeboten. Mit dabei sind u.a. der Infotreff, das Naturzentrum Haus Ternell, Info-Integration, die Frauenliga und Miteinander Teilen.

Alle Aktivitäten werden durch die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft finanziert und sind für die Schulen kostenlos.

Sie möchten eine der Aktivitäten für Ihre Schulklasse buchen?

 

Kein Problem – alle Aktivitäten (Parlament ausgenommen) werden über das Institut für Demokratiepädagogik gebucht und vermittelt.