21.01.2020

Pädagogische Mitteilung

Experimente zum Anfassen

„Xperilab“ rollt im Frühjahr durch Ostbelgien

Der wissenschaftliche Truck verwandelt sich in ein 50qm großes Labor. Jeweils 27 Schüler, begleitet durch ihren Klassenlehrer, können gleichzeitig in Gruppen von maximal 3 Schülern während 90 Minuten die unterschiedlichsten Experimente in Biologie, Chemie, Physik und Technik erproben.

Durch die verschiedenen Herangehensweisen an die Wissenschaft bietet dieser pädagogische Truck eine hervorragende Ergänzung zum naturwissenschaftlichen Unterricht. Konzipiert wurde dieses Labor speziell für die Schüler der 5. und 6. Primarschulklasse sowie des ersten und zweiten Sekundarschuljahres.

Hier die Daten der diesjährigen Experilab-Runde:

  • 27.04.2020: Kelmis
  • 28.04.2020: Eynatten
  • 04.05.2020: Eupen
  • 05.05.2020: Eupen
  • 11.05.2020: Sankt Vith
  • 12.05.2020: Sankt Vith
  • 18.05.2020: Büllingen
  • 19.05.2020: Büllingen

Melden Sie Ihre Klasse jetzt per E-Mail an (siehe Ansprechpartner). Die Gruppe sollte maximal aus 27 Schülern bestehen.

Nach der Einschreibefrist erhalten Sie Ihren Termin sowie weitere Informationen, um den Besuch vorzubereiten. Außerdem steht Ihnen auf der Homepage von Xperilab kostenlos pädagogisches Begleitmaterial zur anschließenden Ausarbeitung in der Klasse zur Verfügung (siehe Links).

Die Teilnahme kostet 3 EUR pro Schüler und wird der Schule direkt durch Xperilab in Rechnung gestellt.

Einschreibefrist ist der 29. Februar 2020.