12.02.2020

Amtliche Mitteilung FbUP.AW/35.00-01/20.139

BVA-Anträge für das Schuljahr 2020-2021

Schulträger bzw. Schulleiter des Regelgrundschulwesens und des Förderschulwesens, die im Schuljahr 2020-2021 BVA-Stunden benötigen, sind gebeten diese bis spätestens 30. April 2020 zu beantragen.

Schulträger bzw. Schulleiter des Regelgrundschulwesens und des Förderschulwesens, die im Schuljahr 2020-2021 zur Weiterführung bestehender oder zur Durchführung neuer Projekte bzw. Maßnahmen BVA-Stunden benötigen, sind gebeten, bis spätestens 30. April 2020 einen formlosen Antrag an den Fachbereich Unterrichtspersonal des Ministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft, z. Hd. Frau Aline Weynand, zu richten. Der Antrag sollte eine ausführliche Beschreibung des Projekts bzw. der Maßnahme sowie genaue Angaben dazu, wieviel BVA-Stunden zur Durchführung erforderlich sind, beinhalten.