19.03.2020

Pädagogische Mitteilung

Coronavirus

Ministerium setzt Schulsportveranstaltungen bis zum 30. Juni 2020 aus

Der Nationale Sicherheitsrat hat einschneidende Maßnahmen getroffen, um die Epidemie einzudämmen. Aktivitäten/Veranstaltungen - unabhängig von ihrer Größe, ob öffentlich oder privat – sind untersagt.

AdobeStock_211993191_C_oksix

Ein Großteil dieser Maßnahmen betrifft die soziale Distanzhaltung, das heißt die Verringerung von Kontakten innerhalb der Bevölkerung. Das Ziel? Epidemie soll sich langsamer ausbreiten. Wir müssen uns nun solidarisch zeigen, um

  • die Risikogruppen in unserer Gesellschaft zu schützen
  • die Überlastung der medizinischen Kapazitäten zu vermeiden

Deshalb setzt das Ministerium alle Schulsportveranstaltungen, die es in seinem Jahresprogramm für das Schuljahr 2019-2020 anbietet, bis zum 30. Juni 2020 ab. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für die getroffenen Maßnahmen und zählen auf Ihre Solidarität.