12.06.2020

Amtliche Mitteilung FbAUO.CaR/KaW/30.00-08/20.417

Herabsenkung der Schulpflicht

Verpflichtender Kindergartenbesuch für alle Fünfjährigen ab dem Schuljahr 2020-2021

Aufgrund einer Anpassung der föderalen Gesetzgebung vom 23. März 2019 beginnt die Schulpflicht ab dem Schuljahr 2020-2021 belgienweit nicht wie bislang mit sechs, sondern bereits mit fünf Jahren

Hintergrund dieser Maßnahme ist, dass die Föderalregierung sicherstellen möchte, dass alle Kinder während mindestens eines Jahres regelmäßig den Kindergarten besucht haben, um den Start in der Primarschule so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Die föderale Kammer hat diese Gesetzesänderung bereits im März letzten Jahres unabhängig von der Corona-Krise beschlossen. Sie tritt am 1. September 2020 in Kraft.

Was bedeutet diese Änderung konkret?

Alle Kinder, die im Jahr 2015 geboren sind und folglich 2020 fünf Jahre alt werden, sind ab dem 1. September 2020 schulpflichtig – unabhängig davon, in welchem Monat sie das Alter von fünf Jahren erreichen. Die Schulpflicht bedeutet konkret, dass die Fünfjährigen regelmäßig und sowohl vormittags als auch nachmittags den Kindergarten besuchen müssen. Abwesenheiten können in einem gewissen Umfang – je nach Schulordnung zwischen acht und 30 halben Tagen – von den Eltern entschuldigt werden. Alle weiteren Abwesenheiten sind durch ärztliche Atteste zu belegen.

AdobeStock_348451246_C_mapoli-photo

Darüber hinaus haben alle Schulpflichtigen gemäß Artikel 24 der Verfassung Anrecht auf einen Unterricht in der Religion ihrer Wahl bzw. im Falle einer Einschreibung in eine freie subventionierte Unterrichtseinrichtung Anrecht auf den Unterricht in der Religionsform, die von dieser Schule angeboten wird. Dieses Anrecht besteht ab dem Schuljahr 2020-2021 auch für die Fünfjährigen. Sollten die Erziehungsberechtigten wünschen, dass ihr fünfjähriges Kind einem Religionsunterricht folgt, teilen sie dies der Schulleitung vor dem 1. September 2020 schriftlich mit. Der Religionsunterricht für die Fünfjährigen findet gemeinsam mit Schülern der Primarschule statt.

Im Downloadbereich finden Sie einen Flyer zu diesem Thema, der an alle Eltern von Kindern, die im Jahr 2015 geboren sind, in der Deutschsprachigen Gemeinschaft geschickt wurde. Die Schulvorschrift „Schulpflicht und freie Schulwahl“ steht ebenfalls als Download zur Verfügung.