Pädagogische Mitteilung

Dritter und letzter Aufruf für die Anschaffung neuer Technik Türme

Führen Sie das Konzept der Technik Türme an Ihrer Grundschule weiter durch!

Wenn Sie das pädagogische Konzept der Technik Türme an Ihrer Grundschule weiterentwickeln möchten, können Sie erneut Zuschüsse erhalten. Stellen Sie dazu bis zum 28. Februar 2021 einen pädagogisch begründeten Antrag an den Fachbereich Pädagogik.

In den Schuljahren 2018-2019 und 2019-2020 erhielten die Schulleitungen die Möglichkeit, Material der Technik Türme für ihre Grundschulen anzuschaffen.

Sie arbeiten bereits mit Technik Türmen?

Im laufenden Schuljahr 2020-2021 besteht die Möglichkeit für die Schulen, die bereits mit diesem Konzept arbeiten, ihr Material zu ergänzen. Im Downloadbereich finden Sie die Angebote dazu.

Reichen Sie Ihren Antrag bis zum 28. Februar ein!

Damit der Ankauf des Materials bezuschusst werden kann, muss im Vorfeld ein pädagogisch begründeter Antrag der Schule an den Fachbereich Pädagogik gestellt werden. In dem Antrag müssen Sie darlegen, wie das neue Material eingesetzt werden kann. Das Formular dazu finden Sie im Downloadbereich. Das Antragsformular müssen Sie spätestens bis zum 28. Februar 2021 einreichen.

Sobald den Schulträgern/Schulen das Einverständnis des Ministeriums vorliegt, können diese auf dem gewohnten Weg einen Antrag auf Bezuschussung eines Turms oder mehrerer Türme stellen.

Wie hoch sind die Zuschüsse?

Diese weitere Ausstattung bezuschusst das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft unter gewissen Bedingungen:

  • Der Zuschuss beträgt 60 % für Schulen aus dem OSU und FSU. Die restlichen aufzubringenden Mittel (40 % des Kaufpreises) müssen vom jeweiligen Schulträger übernommen werden.
  • Schulen des Gemeinschaftsunterrichtswesens werden zu 100 % bezuschusst.

Wozu verpflichten die Zuschüsse?

Wenn Sie als Schulleiter das Projekt durchführen, müssen Sie

  • mindestens zwei Lehrkräfte zur Fortbildung „Forschendes und entwerfendes Lernen mit den Technik Türmen“ entsenden und
  • einen Sachstandsbericht zur gesammelten Erfahrung mit dem Material bis spätestens 31. Mai 2022 einreichen.

Bei Fragen können Sie sich an Sébastien Labiaux wenden. Weitere Informationen zu den Technik Türmen finden Sie in den weiterführenden Links und im Downloadbereich.