12.03.2021

Pädagogische Mitteilung

Barbara-Petchenik-Wettbewerb 2021

Zeichenwettbewerb für Religionslehrer

Religionslehrer aufgepasst! Nehmen Sie mit Ihren Schülern am internationalen Zeichenwettbewerb „Barbara Petchenik“ teil. Das Thema lautet: „A map of my future world“. Senden Sie die kreativen Werke bis zum 26. April 2021 ein.

Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung der schöpferischen und graphischen Weltvorstellung der Kinder. Das diesjährige Thema lautet: „A map of my future world“ (eine Karte meiner zukünftigen Welt). Der Zeichenwettbewerb findet alle 2 Jahre statt.

Wie kann man teilnehmen?

Zur Teilnahme am Wettbewerb genügt es, die Zeichnungen zusammen mit der unterzeichneten Zustimmung der Eltern und einem Referenzaufkleber bis spätestens 26. April 2021 an die folgende Adresse zu senden:

Institut géographique national
Concours de dessin
Avenue de Cortenbergh, 115
1000 Bruxelles

Nach welchen Kriterien entscheidet die Jury?

Eine belgische Jury trifft eine erste Auswahl. Die sechs besten Zeichnungen dürfen am Wettbewerb teilnehmen.

Es gibt vier verschiedene Alterskategorien:

  • Kinder unter 6 Jahren
  • Kinder zwischen 6 und 8 Jahren
  • Kinder zwischen 9 und 12 Jahren
  • Kinder zwischen 13 und 15 Jahren

Die Jurys berücksichtigen die folgenden drei Kriterien:

  • eine eindeutige und erkennbare Nachricht
  • den kartographischen Inhalt
  • die Qualität der Zeichnung

Den Wettbewerb veranstaltet die Internationale Kartographische Vereinigung. Weitere Infos zum Wettbewerb sowie das Dokument für die Zustimmung der Eltern und die Vorlage des Referenzaufklebers finden Sie in den weiterführenden Links.

Für weitere Fragen zum Wettbewerb können Sie sich per E-Mail an das Nationale Geographische Institut wenden.