Leistungsermittlung und -bewertung

40612468_C_ contrastwerkstatt

Der Fachbereich Pädagogik hat in Zusammenarbeit mit der Autonomen Hochschule in der DG Empfehlungen zur Leistungsermittlung und –bewertung im kompetenzorientierten Unterricht ausgearbeitet. Nach intensiver Konzertierung mit den Vertretern der verschiedenen Schulnetze, steht dieses Dokument den Schulen als Download zur Verfügung.

An dieser Stelle sei noch einmal darauf hingewiesen, dass das Thema Leistungsermittlung und -bewertung ein sehr komplexer Bereich ist, den jede Schule im Laufe ihres Schulentwicklungsprozesses zu einem ihr passenden Zeitpunkt aufgreifen kann. Selbstverständlich kann das vorliegende Dokument nur als ein Unterstützungsangebot unter vielen angesehen werden, um die Bewertungskultur in Schulen weiterzuentwickeln.

Für die Sekundarschule wird dieses Thema im Rahmen der laufenden Implementierungsveranstaltungen für die 2. und 3. Stufe der Sekundarschule aufgegriffen.

Für die Primarschulen bietet der Fachbereich Pädagogik den Schulen auf Anfrage individuelle Unterstützung an, um dieses Thema im Rahmen der „Implementierungsphase 3“ aufgreifen zu können.

Primarschulen, die dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten, sollten sich aus organisatorischen Gründen so schnell wie möglich bei Frau Corina Senster melden.

Die Präsentationen der Referentin, die beim Kolloquium zum Tema "Ermittlung und Bewertung der Schülerleistungen" im November 2009 in der DG zu Gast waren, stehen ebenfalls weiterhin als Downloads zur Verfügung.

Primarschulen, die dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten, sollten sich bei Frau Corina Senster melden.