Die EUROjuka bewegt

Was ist die EUROjuka?

LOGO_EuroJuka

Die EUROjuka als Schülerkarte gibt es für die Schüler im ersten Bildungszyklus gratis, anschließend kann sie bis zum Tag vor dem 30. Geburtstag für 12 EUR gekauft werden.

Die EUROjuka Schülerkarte ist kostenlos für dich, wenn du Schüler einer der folgenden Bildungseinrichtungen in der DG bist:

  • Königliches Athenäum Eupen (KAE)
  • Pater-Damian-Schule (PDS), Eupen
  • Robert-Schuman-Institut (RSI), Eupen
  • César Franck Athenäum (CFA), Kelmis
  • Bischöfliches Institut Büllingen (BIB)
  • Bischöfliche Schule (BS), St. Vith
  • Maria Goretti Schule (MG), St. Vith
  • Königliches Athenäum St. Vith (KAS)
  • ZAWM Eupen & Sankt Vith

Für die Schülerkarte werden am Anfang des Schuljahres Anmeldeformulare in den Schülern verteilt. Wer kein Formular erhält kann im Sekretariat der Schule nachfragen. Dort gibt man dann auch die ausgefüllten Bögen ab, die dann automatisch weitergeleitet werden.

Die EUROjuka fördert die Mobilität der jungen Menschen. Zum einen beinhaltet sie eine Reisebeistandsversicherung. Schüler müssen diese vor jeder Reise „aktivieren“, diejenigen die eine EUROjuka gekauft haben sind automatisch versichert. Zum anderen profitieren die Kartenbesitzer im In- und Ausland von Rabatten im Einzelhandel und bei Dienstleistungsanbietern. Zudem werden die Jugendlichen über verschiedene Kanäle (Webseite, monatlicher Newsletter, Facebook) mit Informationen zum Thema Mobilität und anderen Themen versorgt.

Der EYCA angeschlossene Jugendkarten sind die meist genutzten Jugendkarten in ganz Europa. In 38 Ländern profitieren die EUROjuka Mitglieder von etwa 100.000 Vergünstigungen und an die 60 Organisationen bemühen sich darum, Partner zu finden, die den Jugendlichen die Vergünstigungen gewähren. Alle Länder garantieren die gegenseitige Akzeptanz der EUROjuka Jugendkarte. Dies wird durch das internationale LOGO sichergestellt, welches der Kennzeichnung jener Plätze dient, die Vergünstigungen und Vorteile anbieten.

Du bist unter 30 und nicht mehr Schüler der Sekundarschulen und der ZAWM?

  • Gehe zum Infotreff in Eupen oder zum JIZ in St. Vith und fülle dort das Anmeldungsformular aus, bezahle 12 Euro und du bist dabei.
  • Oder melde dich auf der Webseite www.eurojuka.be im Punkt „Werde Mitglied“ an. Dort kannst du direkt online deine Karte bestellen. Du musst nur noch die 12 Euro auf das Konto: 741-0012396-36 überweisen. Und in wenigen Tagen erreicht dich deine Karte per Post.
  • Oder du holst sie dir im Jugendbüro, im Quartum Center, Hütte 79/16 in Eupen.