Schulprojekt und schulinternes Curriculum

Auszug aus der Titelseite des Glossars

Da eine Begriffsbestimmung dringend erforderlich war, wurde das Glossar zu den Rahmenplänen um die Definitionen der Fachtermini „Schulprojekt“ und „schulinternes Curriculum“ erweitert. Die Ergänzung des Glossars sowie eine Vorlage für das schulinterne Teil-Fachcurriculum stehen Ihnen unter "Downloads" zur Verfügung.

Bei der Ergänzung des Glossars handelt es sich um eine Gemeinschaftsarbeit zwischen der Abteilung für schulische Evaluation an der AHS und dem Fachbereich Pädagogik des Ministeriums der DG.

Das Schulprojekt und das schulinterne Curriculum erfordern einen längerfristig angelegten Prozess mit schulinternen Absprachen des Kollegiums, wenn sie als Instrumente der Qualitätsentwicklung in allen Schulen in der DG zum Tragen kommen sollen. Damit die Rahmenpläne und Entwicklungsschwerpunkte in schulinterne Curricula umgesetzt und die Schulprojekte überarbeitet werden können, muss den Schulgemeinschaften dafür die erforderliche Zeit gegeben werden. Dies wird auch von der Abteilung für schulische Evaluation an der AHS berücksichtigt.