Sie möchten Projektanbieter werden?

27_Foto_Chudoscnik-Sunergia_Figurentheaterworkshop

Bis zum 1. März 2019 können sich interessierte Kunst- und Kulturakteure mit einem oder zwei Projekt(en) für den aktuellen Katalog „Kultur macht Schule 2019-2020“  bewerben. Eine Jury wertet die Bewerbungen aus und Anfang Mai erfahren die Bewerber, ob sie in den Katalog aufgenommen werden. Die Projektträger, die von der Jury empfohlen werden, erhalten einen Vertrag. Und die Nachfrage der Schulen steigt weiter. Waren es im Schuljahr 2016-2017 insgesamt 234 Projekte und 2017-2018 320 Projekte, die über das Förderprogramm stattfanden, sind es im aktuellen Schuljahr bereits 444 Projekte. Insgesamt erreicht das Programm „Kultur-macht-Schule“ mehr als 11.500 Schüler.

Wie die Jury bewertet

Die Experten bewerten einerseits die Qualität der Projekte. Andererseits schauen sie, ob die Kulturschaffenden die „Kompetenzvermittlung laut Rahmenplan“ umsetzen. Konkret bedeutet das: Die angebotenen Projekte müssen in den Unterricht eingebunden werden und in der Klasse vor- und nachbereitet werden. Weitere Informationen zu den Rahmenplänen finden Sie über den verknüpften Artikel unter „Mehr zum Thema“.

Der Katalog für das Schuljahr 2018-2019

Auch im Schuljahr 2018-2019 haben die Schulen wieder ein breitgefächertes und interessantes kulturelles Programm zur Auswahl. Genau 69 Projekte stehen in sieben Kategorien zur Auswahl:

  • darstellende Kunst,
  • Medienkompetenz,
  • bildende Kunst,
  • Museumspädagogik,
  • interdisziplinäre Projekte,
  • Musik und 
  • Literatur.

Möchten Sie sich mit einem Projekt für den neuen Katalog bewerben? Schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten und Sie erhalten einen Login für Ihre Online-Bewerbung.

Unsere Kontaktdaten finden Sie unter "Mehr zum Thema".