Unsere eigene Reportage

Ostbelgien aktuell

Wie kommen die Beiträge ins Fernsehen? Wie entsteht eine Reportage und wieviel Arbeit steckt dahinter? Das lernern die Schüler bei diesem Workshop. Für die besten Reportagen gibt es sogar eine Belohnung!

In der Schule geschehen viele spannende Dinge: prominente Besuche, spannende Projekte, tolle Präsentationen und Aufführungen. Daraus erstellen die Schüler in diesem Workshop ihre eigene Reportage.

Sie dient einerseits der Dokumentation, ist aber auch die Möglichkeit zur Selbstdarstellung nach außen. Nebenbei vermittelt sie Medienkompetenz.

Die besten Reportagen stellt die "Filmwerkstatt Ostbelgien" in einem Fernsehmagazin der Öffentlichkeit vor.

Anbieter: ArTiVi

  • Zielgruppe: Grundschule (3. Stufe), Sekundarschule (alle Stufen)
  • Teilnehmerzahl: Schulklasse
  • Dauer: 3 Schulstunden
  • Evt. zus. Kosten z. L. der Schule: Fahrtkosten
  • Räumlichkeiten: Klassenraum
  • Ansprechpartner: Jean-Marie Richter
  • Gebiet: ganz Ostbelgien