ProfilPASS-Online

Mit Beginn der Corona-Pandemie ist der „ProfilPASS-Online“ entstanden. Dabei handelt es sich um ein ProfilPASS-Einzelcoaching, das in Form einer Videokonferenz stattfindet. Das Angebot verteilt sich auf fünf Termine von jeweils einer oder zwei Stunde(n) je nach Bedarf.

Achtung: Insofern der aktuelle Stand der Pandemie dies hergibt, ist das ProfilPASS-Einzelcoaching ebenfalls in Präsenzform möglich. Bei Interesse bitten wir sie hierfür die Projektträger zu kontaktieren (s. Kontakt).

Kursleitung

Eine zertifizierte ProfilPASS-Beraterin und erfahrene Weiterbildungsberaterin führt die Gespräche.

Teilnehmervoraussetzungen

  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Wohnort oder Arbeitsplatz in der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Technische Voraussetzungen
  • Laptop, PC oder Smartphone mit Mikrofon, Lautsprecher (ggf. Kopfhörer) und Kamera
  • eine gute Internetverbindung

Kosten (während der Corona-Pandemie)

Arbeitnehmer: 50€
Arbeitsuchende und Sozialhilfeempfänger: kostenlos

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über den weiterführenden Link.
Die Termine werden in Absprache festgelegt.

 

Mehr Infos zum ProfilPASS Ostbelgien finden Sie unter Links.