Ein interaktives Spiel - eine Geschichte, wie das Leben sie schreibt

Theater „Nebensache“

Cornelius schläft jede Nacht an einem anderen Ort. Heute wacht er in der Ecke eines Raumes auf. Vielleicht ist es ein Klassenzimmer.

Sein Zuhause sind das Unterwegssein und die Menschen, denen er begegnet. Er besitzt nichts, außer einem Kinderwagen. Das war nicht immer so. Jetzt verwahrt er in dem Kinderwagen seine wenigen Habseligkeiten und eine Geschichte. Diese Geschichte erzählt er allen, die sie hören wollen.

Es ist eine Geschichte über Glück und darüber, was man braucht, um glücklich zu sein. Über Besitz und Verlust. Über Schulden und Schuld. Über Bauern und Banken. Über Ausweglosigkeit und den Mut zum Neuanfang.

Wenn er die Geschichte erzählt hat, macht er sich wieder auf den Weg. Morgen wacht Cornelius in einem anderen Raum auf.

Nebensache ist Theater mit und für Menschen ab sechs Jahren. Nebensache ist Theater, das zu dir kommt.

Anbieter: AGORA Theater

  • Zielgruppe: Grundschule (alle Stufen), Sekundarschule (1. Stufe), Förderschule (alle Stufen)
  • Teilnehmerzahl: 70 Schüler
  • Dauer: 2 Schulstunden
  • Evt. zus. Kosten z. L. der Schule: 
  • Räumlichkeiten: großer Klassenraum, Aufenthalsraum, Sportsaal,...
  • Ansprechpartner: Roland Schumacher
  • Gebiet: ganz Ostbelgien
  • Kontakt: AGORA Theater, Am Stellwerk 2, 4780 Sankt Vith, Tel. 087 226 161, Mobil 0498 16 17 07  www.agora-theater.net, roland@agora-theater.net