Ein Theatertag

Theaterworkshop zu „Heimatklänge“

Sie erhalten eine Einführung und besuchen die Aufführung. Sie begegnen den Spielern und reden mit ihnen über die Aufführung. Im spielpraktischen Workshop entwickeln sie das eigene Theaterspiel.

Über die Aufgaben und Spiele finden die Schüler ihren eigenen, ganz individuellen Zugang zu den Themen:

  • Wie viel Fremdes verträgt Heimat?

  • Wie viel Anpassung verlangt ein System?

  • Wie viel Individualität lässt es zu?

  • Ordnung bietet Schutz, ist jedoch immer mit Unterordnung verbunden. Und wenn ich nicht will? Wenn es meine Lebendigkeit tötet? Was ist vernünftig?

  • . Und wenn ich nicht will? Wenn es meine Lebendigkeit tötet? Was ist vernünftig?

Anbieter: AGORA Theater

  • Zielgruppe: Sekundarschule (alle Stufen), Förderschule (Sekundar)
  • Teilnehmerzahl: Klassengröße (18)
  • Dauer: 1 Schultag/7 Stunden
  • Räumlichkeiten: ein großer leerer Raum
  • Ansprechpartner: Alexandra Schumacher
  • Gebiet: ganz Ostbelgien
  • Kontakt: AGORA Theater, Am Stellwerk 2, 4780 Sankt Vith, Mobil 0494 70 87 97,  www.agora-theater.net, alexandra.schumacher@agora-theater.net