Gesamtvision - Bildung zukunftsfähig gestalten

Die „Gesamtvision – Bildung zukunftsfähig gestalten“ schafft die Grundlagen für ein nachhaltiges und gerechtes Bildungssystem in Ostbelgien. Ziel aller Bestrebungen ist es, sowohl die beruflichen Rahmenbedingungen der Lehrer zu verbessern als auch die Bildungschancen der jungen Generation zu fördern. Im Dialog mit den regionalen Bildungsakteuren und den Bürgern sowie mit Unterstützung externer Experten werden in den kommenden Jahren die Weichen für die Zukunft der Bildungsregion Ostbelgien gestellt.

Auf Grundlage einer umfangreichen Bestandsaufnahme, werden zunächst die aktuellen und zukünftigen Handlungsfelder des Bildungssystems identifiziert. Für die Herausforderungen gibt es weder simple Lösungen noch Wundermittel. Nur im intensiven Dialog mit allen Bildungsakteuren kann dies gemeistert werden. Anhand einer soliden Diagnose können die strategischen Ziele definiert und priorisiert werden. Alle Erkenntnisse fließen in einen Umsetzungsplan ein, der die Perspektiven bis 2030 und darüber hinaus aufzeigen wird.

T_AdobeStock_81367446_C_drubig-photo

Eine breit angelegte Online-Umfrage und mehrere Diskussionsforen, die 2019 durchgeführt wurden, haben ein umfassendes Meinungsbild zu den aktuellen Stärken und Herausforderungen des Bildungssystems in Ostbelgien ergeben. Rund 3.800 interessierte Bürger haben sich aktiv an der Umfrage und an den Dialogveranstaltungen beteiligt. Im Fokus des Meinungs- und Erfahrungsaustauschs standen bisher insbesondere die Schule als Lern- und Arbeitsort, die Rahmenpläne und die Schulentwicklung sowie die mittelständische Ausbildung. Ein Ergebnisbericht fasst alle Erkenntnisse des Beteiligungsprozesses zusammen und zeigt Handlungsoptionen auf.

Auf dieser Webseite finden Sie im Downloadbereich den Ergebnisbericht mit Materialband, der alle qualitativen und quantitativen Auswertungen umfasst.

Wie geht es weiter?

Das erhobene Meinungsbild wird in den kommenden Monaten durch eine Expertensicht von außen ergänzt: eine Wirksamkeitsanalyse wird anhand von internationalen Vergleichsdaten feststellen, wie effektiv, effizient und chancengleich das Bildungssystem in Ostbelgien ist. In einigen Handlungsfeldern, die sich bei der ersten Bestandsaufnahme als relevant erwiesen haben, sind einzelne Projekte bereits verstärkt fortgesetzt oder auf den Weg gebracht worden.

Posterausstellung zum Meinungsbild

Auf 20 Postern wurden die wesentlichen Erkenntnisse zum erhobenen Meinungsbild visuell veranschaulicht. Die Poster werden kontinuierlich aktualisiert und können für schulische oder außerschulische Bildungsveranstaltungen ausgeliehen werden. Sie sind interessiert? Dann sprechen Sie uns bitte an. Die Posterreihe steht auch als digitale Publikation auf dieser Webseite zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr zur „Gesamtvision Bildung“ in den folgenden Rubriken:

  • Hintergrund - Fakten und Beteiligungsprozess
  • Projektfortschritt – Projektetappen bis 2022
  • Zwischenergebnisse – Handlungsfelder im Detail